Louisiana Red

Louisiana Red

Iverson Minter, 1932 in Alabama geboren, lebte als Bluesmusiker in den 50ern und 60ern in Chicago wo er mit vielen Blueslegenden spielte. Seit den 80ern lebte er in Hannover und tourte viel durch Europa. Seine Konzerte waren gelebter Blues. Louisiana Red starb am 25. Februar 2012 in Hannover.

CD Tipp: „Millenium Blues“ 1999